Das BücherWiki - Ein Treffpunkt für Bücherfreunde

Zwischenbuchhandel

Handelsstufe zwischen herstellendem Buchhandel (Verlage) und verbreitendem Buchhandel (Sortimente). Zum Zwischenbuchhandel werden gezählt: Verlagsauslieferung, Barsortiment, Spezialbarsortiment, Kommissionsgeschäft, Grossohaus, Verlagsvertreter.


Kommissionsbuchhandel (Kommissionär)

Der Kommissionsbuchhandel übernimmt die Vermittlung zwischen Verleger und. Sortimentsbuchhändler. Er hält ein großes Lager mit Büchern zahlreicher Verlage bereit. Der Sortimentsbuchhändler gibt seine Bestellung an den Kommissionär; dieser liefert die gewünschten Bücher im Namen und auf Rechnung des Verlegers. Für seine Tätigkeit erhält er von den Verlagen und Sortimentsbuchhändlern bestimmte Vergütungen. Beispiele:

Barsortiment

Im Buchvertrieb stellen Barsortimente eine Handelsstufe zwischen Verlag und Bucheinzelhandel dar. Er unterhält wie der Kommissonsbuchhandel ebenfalls ein großes Lager gängiger Bücher, kauft diese jedoch direkt vom Verleger und liefert sie auf eigene Rechnung an den Sortimenter. Von den Verlegern erhält er dafür einen besonders günstigen Grosso-Rabatt (ca. 15%). Dem Sortimentsbuchhändler wird der übliche Buchhändlerrabatt gewährt. Es werden eigene Barsortimentskataloge geführt. Beispiele von deutschen Barsortimentern sind:

Verlagsauslieferung

Serviceunternehmen des Zwischenbuchhandels, das im Namen und auf Rechnung des betreuten Verlags Lagerung, Auslieferung, Rechnungstellung, Remissionsbearbeitung und Inkasso übernimmt. Eine Verlagsauslieferung ist der Stapelplatz der Verlage. Ihre Aufgabe der Verlagsauslieferung ist die Lagerung der Bücher und Medien und ihre Auslieferung an die Buchhandlung. Eine Bestellung des Buchhändlers wird also entweder direkt an den Verlag gerichtet oder an die Auslieferung, die diese Aufgabe für den Verlag übernimmt. Dabei ist die Verlagsauslieferung, im Unterschied zum Barsortiment, ein Dienstleister der Verlage, der von diesen für seine Leistungen eine Provision (zunehmend auch Einzelabrechnung) erhält. Wichtige Verlagsauslieferungen befinden sich in Stuttgart, Gotha, Frankfurt, Köln, Leipzig und Gütersloh. Beispiele für Verlagsauslieferungen sind:


OrdnerBuchhandel
 
© BücherWiki Community bzw. die jeweiligen Autoren zuletzt geändert am September 24, 2016